Qualitätsmanager (m/w/d) für internationalen Energie- und Industrieanlagenbau (Südniedersachsen & Großbritannien)

Unser Mandant

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein international erfolgreiches Unternehmen, welches seine Kunden sowohl bei der Planung, Entwicklung und Errichtung als auch bei Maßnahmen zur Lebensdauerverlängerung, Wirkungsgradsteigerung und Rehabilitation von Energie- und Industrieanlagen mit hohen Prozess- & Werkstoffanforderungen unterstützt. Es zeichnet sich durch hohe Kundenorientierung, spannende Aufgabenbereiche und große Wertschätzung seiner Mitarbeiter aus.

Ihre Aufgaben

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n flexible/n Mitarbeiter/in zur langfristigen Verstärkung des Fachbereichs QM & Systems bei unserem Mandanten. Die Besonderheit dieser Aufgabe ist, dass Sie nach einer intensiven Einarbeitungsphase am deutschen Standort direkt das projektbezogene Qualitätsmanagement für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren vor Ort auf einer internationalen Baustelle übernehmen. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei:

• Erstellung von auftragsbezogenen QM-Prozessbeschreibungen und Qualitätsmanagementplänen
• Unterstützung der Prozesseigner (Abteilungsleiter) bei der Erstellung von QM-Prozessbeschreibungen
• Planung und Umsetzung von internen und externen (Supplier-) Audits
• Überwachung von QM-relevanten Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
• Erstellen, Verteilen und Aktualisieren von QM-Dokumenten und Quality Manuals
• QM-Schnittstellenorganisation zwischen Auftraggeber und internationalen Konzernstandorten
• Unterstützung von potenziellen Lieferanten bei der Umsetzung der QM-Kundenanforderungen
• Überwachung von Schulungsmaßnahmen und Verbesserungsprozessen
• Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung des Integrierten Managementsystems (ISO 9001 /14001 / 50001, OHSAS 18001, und SCCP)

Ihr Profil

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer technischen Berufsausbildung oder eines Ingenieurstudiums, z.B. im Bereich Maschinenbau / Werkstofftechnik oder in einer verwandten Fachrichtung, haben Sie bereits erste Berufserfahrung im Qualitätsmanagement im Rohrleitungs-, Apparate- oder Druckbehälterbau, idealerweise im Nuklearbereich, gesammelt. Sie besitzen Erfahrung in der Erstellung von projekt- / auftragsbezogenen QM-Prozessbeschreibungen und Qualitätsmanagementplänen sowie in der Anwendung der einschlägigen Regelwerke (wie z.B. DGRL und/oder KTA). Neben guten MS-Office-Kenntnissen können Sie idealerweise auf Erfahrung im Umgang mit einer Business Process Management Software zurückgreifen. Aufgrund eines internationalen Baustelleneinsatzes setzen wir sehr gute Englischkenntnisse und einen PKW-Führerschein voraus. Neben Flexibilität bringen Sie ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick mit. Eine engagierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer JG848:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail an j.gille@rrmc.de.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Gille unter 0211 301545 24 gerne zur Verfügung. Als bundesweit tätiges Personalberatungsunternehmen betreuen wir Sie vom ersten Kontakt bis über die Entscheidung unseres Auftraggebers hinaus. Dabei können Sie absolute Vertraulichkeit voraussetzen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.