Key Account Manager (m/w) Chemie- und Prozessindustrie (wahlweise Raum Köln oder Frankfurt)

Unser Mandant

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eine weltweit tätige Unternehmensgruppe aus der technischen Überwachungs-, Prüfungs- und Zertifizierungsbranche. Durch umfassendes technisches Know-how, qualifizierte Mitarbeiter und ausgezeichnete Dienstleistungsqualität hat sich das Unternehmen eine führende Position in der Branche aufgebaut. Die Einbindung in die starke Unternehmensgruppe bietet interessierten Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitgeber und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben

Als Key Account Manager (m/w) sind Sie verantwortlich für die intensive Betreuung und zielgerichtete Entwicklung Ihrer Großkunden aus der chemischen und Prozessindustrie. Außerdem sind Sie erster Ansprechpartner und Problemlöser gegenüber Ihren Kunden für alle Dienstleistungen unseres Mandanten. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Aufbau eines Beziehungsmanagements mit Entscheidungsträgern der Schlüsselkunden
  • Identifikation von Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden
  • Bewertung und Qualifizierung von Kundenanfragen
  • Erstellung und Nachverfolgung von Angeboten sowie Einsteuerung der Aufträge in Zusammenarbeit mit der internen Vertriebsorganisation und den Geschäftsbereichen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Marktstrategien und bei der Weiterentwicklung des Dienstleistungsportfolios
  • Erstellung von Marktanalysen und Weiterentwicklung des Vertriebskonzeptes in Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Prozessindustrie. Zudem können Sie einschlägige Kenntnisse im Vertrieb bei einem Industriedienstleister, Beratungsunternehmen oder Hersteller von Komponenten bzw. Anlagen für die Prozessindustrie (z. B. Apparate- oder Rohrleitungsbau) vorweisen. Sie überzeugen durch Ihre Kontaktstärke sowie kompetentes und sympathisches Auftreten in einem internationalen Umfeld sowohl auf Fach- als auch auf Entscheiderebene. Zudem verstehen Sie es, sich neues Produktwissen in einem ständig weiterentwickelnden Markt anzueignen und flexibel zu reagieren. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kundenorientierung, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein aus. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office, SAP etc.) runden Ihr Profil ab. Die Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland setzen wir voraus.

Bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer ES711

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail an e.savopoulou@rrmc.de.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Savopoulou unter 0211 301545 21 gerne zur Verfügung. Als bundesweit tätiges Personalberatungsunternehmen betreuen wir Sie vom ersten Kontakt bis über die Entscheidung unseres Auftraggebers hinaus. Dabei können Sie absolute Vertraulichkeit voraussetzen.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen.