Teamleiter (w/m/d) im Bereich Supply Chain Management/Einkauf - Raum Karlsruhe

Unser Mandant

Das renommierte Unternehmen ist Tochtergesellschaft eines wirtschaftlich sehr erfolgreichen deutschen Konzerns im Bereich der verfahrenstechnischen Anlagen. Es ist der innovative Marktführer in einem stark wachsenden Segment der Prozess- und Umwelttechnik, welcher weltweit Anlagen zur Prozessgas- und Rauchgasreinigung entwickelt und baut. Durch die Einbindung in einen großen Konzernverbund bietet es vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und individuellen Weiterentwicklung für engagierte Ingenieure.

Ihre Aufgaben

Als Teamleiter (m/w/d) sind Sie u. a. verantwortlich für alle Beschaffungsaktivitäten, die Einhaltung der Qualitätsvorgaben und die termingerechte Materialverfügbarkeit im Rahmen der Projektabwicklung. Außerdem gehören zu Ihren Aufgaben:

  • Die Führung und Weiterentwicklung des Einkaufs- und Logistikteams
  • Die Entwicklung und Optimierung von Supply Chain Strategien an drei Standorten
  • Der Ausbau der standortübergreifenden Einkaufskoordination
  • Die Unterstützung des Angebotsmanagements
  • Die Vertragsverhandlungen in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement
  • Die Mitwirkung bei internen Projekten zur Prozess- und Kostenoptimierung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium und konnten bereits mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung im internationalen Projekteinkauf sammeln, vorzugsweise im Anlagen-, Maschinen- oder Apparatebau
  • Außerdem sind Sie erfahren bei der Gestaltung, Vergabe und Ausführung von Werk- und Dienstleistungsverträgen
  • Sie zeichnen sich durch eine analytische Denkweise, eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit aus und verfügen zudem über ein fundiertes technisches Verständnis
  • Erste Führungserfahrung sowie Kenntnisse in SAP sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus

Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer ES799:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail an e.savopoulou@rrmc.de.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Frau Savopoulou unter 0211 301545 21 gerne zur Verfügung. Als bundesweit tätiges Personalberatungsunternehmen betreuen wir Sie vom ersten Kontakt bis über die Entscheidung unseres Auftraggebers hinaus. Dabei können Sie absolute Vertraulichkeit voraussetzen.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind alle Geschlechter angesprochen.