Experte (m/w) Prozesssicherheit und Störfallmanagement (Rhein-Main Gebiet)

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein führendes Unternehmen für technische Dienstleistungen. Es ist seit mehr als 100 Jahren Partner der Industrie für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Neben der Anlagen- und Prozesssicherheit gehören technische Beratungsleistungen sowie Abnahmen und wiederkehrende Prüfungen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine hohe Standortsicherheit, eine große Wertschätzung seiner Mitarbeiter sowie ausgezeichnete persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten aus

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die sicherheitstechnische Beurteilung der Prozesse in Anlagen der Verfahrens- und Prozesstechnik.
  • Sie bewerten Kenngrößen zur Prozesssicherheit und begleiten systematische Sicherheitsbetrachtungen.
  • Sie prüfen und erstellen Sicherheitskonzepte sowie Sicherheitsberichte.
  • Ferner führen Sie Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA) durch.
  • Aus den von Ihnen durchgeführten Betrachtungen erstellen Sie Gutachten im Rahmen von Genehmigungsverfahren und Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden.
  • Darüber hinaus beraten Sie die Kunden bzgl. sicherheitstechnischer Maßnahmen und wirken somit bei der Optimierung der Anlagensicherheit sowie der Verfügbarkeit mit.
  • Freuen Sie sich auf eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe in einem professionellen Umfeld.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Sicherheitstechnik oder vergleichbar.
  • Ihre einschlägige Berufserfahrung haben Sie im Umfeld der Prozesssicherheit von verfahrenstechnischen Anlagen gemacht; z.B. in der Chemieindustrie, der Pharmaindustrie, der Öl- und Gasindustrie oder der Lebensmittelindustrie.
  • Sie sind vertraut mit der Durchführung von Gefahren- und Risikoanalysen sowie idealerweise mit der Erstellung von Sicherheitskonzepten.
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil in Verbindung mit Einsatzfreude und Flexibilität zeichnet Sie aus.
  • Gute Englischkenntnisse bringen Sie ebenfalls mit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an a.rausch@rrmc.de.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Herr Alexander Rausch unter 0211-301545-16 gerne zur Verfügung. Als bundesweit tätiges Personalberatungsunternehmen betreuen wir Sie vom ersten Kontakt bis über die Entscheidung unseres Auftraggebers hinaus. Dabei können Sie absolute Vertraulichkeit voraussetzen.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen.