Projekteinkäufer (m/w) im Rohrleitungsbau / Metallverarbeitung (Westerwaldkreis)

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein etabliertes, mittelständisches Familienunternehmen im Bereich Rohrleitungsbau, Verformungstechnik, Schweißtechnik und Metallbearbeitung. In den letzten 20 Jahren hat sich das Unternehmen bei seinen Kunden in der Prozessindustrie und der Energietechnik den Ruf hervorragender Qualität und Liefertreue erarbeitet. Der Erfolg der international agierenden Gesellschaft basiert auf einem breiten, anspruchsvollen Fertigungsspektrum, beginnend mit Einzelkomponenten über Kleinserien bis hin zu komplexen Baugruppen.

Ihre Aufgaben


  • Selbstständige Durchführung der operativen Beschaffungsaktivitäten für Materialien (Halbzeuge, Rohre, Verbrauchsmaterialien) und Dienstleistungen einschließlich Anfragetätigkeit und Angebotsauswertung.
  • Projektspezifische Einkaufsaktivitäten, d.h. Suche, Beurteilung und Auswahl national und international leistungsfähiger Lieferanten für technische Produkte und Dienstleistungen.
  • Mitarbeit bei der Sicherstellung von Termin- und Qualitätstreue der Lieferanten.
  • Führen von Vergabe- und Vertragsgesprächen.
  • Durchführung von Analysen zur weiteren Kostenoptimierung.

Ihr Profil


  • Technischer oder kaufmännischer Ausbildungshintergrund.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf eines mittelständischen Unternehmens, idealerweise in der metallverarbeitenden Industrie.
  • Erfahrung in Auswahl von und Verhandlungen mit Lieferanten.
  • Erfahrungen im Projektgeschäft von Vorteil.
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie ERP-Kenntnisse von Vorteil.
  • Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und eine strukturierte Arbeitsweise.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin per E-Mail an a.rausch@rrmc.de.
Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Herr Alexander Rausch unter 0211-301545-16 gerne zur Verfügung. Als bundesweit tätiges Personalberatungsunternehmen betreuen wir Sie vom ersten Kontakt bis über die Entscheidung unseres Auftraggebers hinaus. Dabei können Sie absolute Vertraulichkeit voraussetzen.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen.