Sachverständiger und Fachreferent (m/w) für Druckgeräte und Dampfkesselanlagen im Bereich der zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS), Arbeitsort: Wahlweise Raum Köln oder Frankfurt

Unser Mandant

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein langjährig etabliertes und führendes Unternehmen für technische Service- und Sachverständigenleistungen der Prozessindustrie. Als Branchenpartner bietet es seinen internationalen Großkunden technische Dienst- und Beratungsleistungen entlang der kompletten Anlagenprozesskette, von der Errichtung bis zur Stilllegung.
Durch umfassendes technisches Know-how, exzellent qualifizierte Mitarbeiter und ausgezeichnete Dienstleistungsqualität hat sich das Unternehmen eine führende Position in der Branche aufgebaut.
Seinen Mitarbeitern bietet es interessante Aufgabenstellungen an Anlagen führender Unternehmen, ein professionelles Umfeld, sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Rahmenbedingungen der Chemiebranche.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Durchführung und Beurteilung von Prüfungen im Bereich Druckgeräte und Anlagenkomponenten aufgrund gesetzlicher und kundeninterner Vorgaben.
  • Ganzheitliche sicherheitstechnische Beurteilung von Dampfkesselanlagen und verfahrenstechnischen Anlagen.
  • Fachreferententätigkeit im Bereich Druckgeräte und Dampfkesselanlagen der ZÜS.
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten, z.B. in Genehmigungsverfahren sowie Vertreten der Ergebnisse bei den Aufsichtsbehörden.
  • Schadensbegutachtungen
  • Mitwirkung bei der Wahrung und Weiterentwicklung des hohen Sicherheitsstandards der betreuten Anlagen.
  • Unterstützung der Kunden bei technischen Fragestellungen und bei der termingerechten Abwicklung von Prüfungen.
  • Mitwirkung bei der Festlegung von Instandsetzungskonzepten an überwachungspflichtigen Komponenten.
  • Geringe Reisetätigkeit

Ihr Profil


  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium im Bereich des Ingenieurswesens oder der Naturwissenschaften.
  • Sie verfügen über die Sachverständigenanerkennung einer ZÜS im Tätigkeitsbereich Druck mit Kompetenz zur Dampfkesselprüfung.
  • Einschlägige Berufserfahrung als Sachverständiger (m/w) machen Sie zu einem routinierten Fachexperten.
  • Gute Englischkenntnisse bringen Sie ebenfalls mit.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie gute kommunikative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab.

Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer AR687:
Die Rhein Ruhr Management GmbH (rrmc) zählt zu den führenden branchenübergreifenden Personalberatungen in Deutschland. Wir haben Erfahrung als Führungskräfte und in der Geschäftsführung von Industrie und Handel. Positionen werden von uns sowohl national als auch international besetzt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email. Für telefonische Informationen vorab steht Ihnen Herr Alexander Rausch gerne zur Verfügung. Telefon: 0211 30 15 45 16.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: a.rausch@rrmc.de. Absolute Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.